Der Polterabend


Während beim Junggesellenabschied Braut und Bräutigam getrennt voneinander feiern, ist der Polterabend eine große Party für Alle.

 

Es ist Brauch, dass die Gäste des Brautpaares viel Porzellan mitbringen, welches zur symbolischen Vertreibung böser Geister und dem Wunsch zum Gelingen der Ehe zerschlagen wird. 

Der entstandene Scherbenhaufen wird vom zukünftigen Ehepaar gemeinsam aufgefegt und zeigt so, dass sie auch in Zukunft gut zusammenarbeiten werden.

 

Soll an diesem Ereignis ein musikalischer Rahmen geboten werden, so stehe ich Ihnen auch hierzu zur Verfügung.